Wintersonne™ - Stark in kalten Jahreszeiten

Wintersonne™ - Stark in kalten Jahreszeiten
Bild vergrößern

CHF 42,50

inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Wintersonne™ - Stark in kalten Jahreszeiten

Beta Glucan und Vitamin D

Dass eine Mangelversorgung mit Vitamin D einen erhöhten Risikofaktor für Zivilisationskrankheiten darstellt, machen moderne Lebensumstände deutlich, an die wir nicht angepasst sind: Weitgehendes Leben in geschlossenen Räumen, unter Glas, bei künstlichem Licht, unter einer UV-B-Licht filternden Smogglocke, konsequente Benutzung von Sonnencreme oder weitgehend vollständige Bedeckung der Haut mit Kleidern unter freiem Himmel. Schon im alten Rom war die Mangelerkrankung Rachitis beschrieben worden; besonders zu den Zeiten der beginnenden Industrialisierung im 19. Jahrhundert und Anfang des 20. Jahrhunderts - und zu dieser Zeit insbesondere in den Industriestädten Europas und Nordamerikas - war sie weit verbreitet. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erkannte man den Zusammenhang zwischen Rachitis, Sonnenlicht und Vitamin D.

Auch heute noch ist die Vitamin-D-Versorgung in vielen Ländern nicht optimal, wie epidemiologische Untersuchungen ergeben haben. Je nach Risikogruppe kann der Mangel auch in der Schweiz beträchtlich sein: So wurde in der EsKiMo-Studie (Teilstudie der KiGGS-Studie des Robert-Koch-Instituts) bei sechs- bis elfjährigen Kindern, für die aufgrund ihres Grössenwachstums Vitamin D (und Calcium) besonders wichtig sind, ein Defizit an zugeführtem Vitamin D ermittelt: Die durchschnittliche Aufnahme für Kinder in Deutschland lag bei 1,5 µg Vitamin D pro Tag, während die deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) 10 µg in ihren Leitlinien empfiehlt. Eine zu geringe Vitamin-D-Versorgung spiegelt sich auch in den in KIGGS erfassten Serumwerten von Vitamin D wider.

Links:

Entwickelt bei ABAC aus Zürich

Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber - Mitglied Dachverband Deutscher Heilpraktiker

Wissenschaftliche Informationen über Beta-Glucan

Gesundheitsseiten.com    Beta-Glucan - Immunfitmacher

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Doggy Prokoh

Doggy Prokoh

Was macht eigentlich hochwertige Tiernahrung aus? Immer wieder liest man, dass ein hoher Fleischanteil in Hunde- und Katzennahrung ein Qualitätsmerkmal sei. Doch ist das wirklich so: Ist nur Nahrung mit einem hohen Fleischanteil gut für meinen Vierbeiner? Und wie viel Fleisch brauchen Hunde und Katzen überhaupt?

Hoher Fleischanteil für kleine Wölfe und Tiger?

Der Hund ist kein Wolf ... zum ganzen Artikel


für mehr Informationen über die Hundeernährung klicke auf Details.

CHF 15,50  (inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Chronic Ice Tea 24er Packung

Chronic Ice Tea 24er Packung

Preis ist bei Einzelbüchsen

Bei 1 Karton = 24 Büchsen Fr. 2.00

Für Wiederverkäufer Preise auf Anfragen.

CHF 49,20  (inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Apfelbalsamico aus dem Freiamt

Apfelbalsamico aus dem Freiamt

CHF 12,90  (inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Grapex 33% GKE reines Grapefruitkern-Extrakt

Grapex 33% GKE reines Grapefruitkern-Extrakt

Aus den flavonoidhaltigen Kernen der Grapefruit werden antimikrobiellen Eigenschaften gewonnen. Sie sind sehr wirkungsvoll, gegen Bakterien, Pilzen, Viren, bei Grippe und Allergien.

CHF 37,70  (inkl. 7.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schlaf und Beruhigungstee

Schlaf und Beruhigungstee

Die Hände zittern, das Herz rast, man ist reizbar und überempfindlich. Nervöse Unruhe setzt den ganzen Körper unter Strom. Rastlos und aufgeregt kann man kaum noch abschalten.

CHF 14,50  (inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Schweizer CBD-Hanfnussöl

Schweizer CBD-Hanfnussöl

CBD-Öle sind 100 % natürlich und beinhalten keine chemischen oder synthetischen Substanzen. Sie dürfen nicht bei Hitze oder Licht aufbewahrt werden und sollten an einem kühlen Ort stehen, um ihre originale Zusammensetzung und Wirkungskraft zu behalten.

Cannabidiol (CBD) ist ein schwach psychoaktives Cannabinoid aus dem weiblichen Hanf Cannabis sativa / indica. Medizinisch wirkt es entkrampfend, entzündungshemmend, angstlösend und gegen Übelkeit.[4] Weitere pharmakologische Effekte, wie z. B. eine antipsychotische Wirkung[5] werden erforscht.

Beim Konsum von Hanfprodukten (Haschisch, Marihuana) bewirkt ein hoher CBD-Anteil eine eher sedierende, ein niedriger CBD-Anteil eine eher anregende Wirkung. Indischer Hanf (Cannabis indica) enthält mehr CBD als Cannabis sativa (einschließlich var. ruderalis) und Nutzhanf. Die Konzentrationen von THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD verhalten sich antiproportional zueinander. Das Verhältnis von THC zu CBD ist neben der Sorte abhängig vom Erntezeitpunkt.

CHF 89,50  (inkl. 2.5 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 23. September 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info


Hersteller

Parse Time: 0.063s